Muir of Dinnet & Aberdeen

Burn O'Vat

Nach einem - Überraschung - guten und reichhaltigen Frühstück ging es weiter zum Scottish Natural Heritage - Muir of Dinnet. Dort erwartete uns eine einzigartige Felsformation sowie ein schöner Wanderweg um den kleinen See "Loch Kinord".

 

Vom Parkplatz des Besucherzentrums führt ein kurzer aber schöner Wanderweg durch den Wald zum Burn O'Vat. Der Burn O'Vat ist einer kleiner Wasserfall in einer Felsenschlucht, zu dem man nur durch eine Klettereinlage durch ein Loch in der Felswand gelangen kann. Netterweise fließt durch das Loch auch noch der Wasserstrom vom Wasserfall.

 

Hat man es einmal hierdurch geschafft wird man im Innenraum der Felswände auf sandigem Boden mit einem schönen Blick auf die Steinwände und den kleinen Wasserfall belohnt.

 

Neben dem Burn O'Vat kann man den Rundweg noch weitergehen und erreicht so über einen netten Waldweg nach kurzer Wanderung wieder das Besucherzentrum.




Rund um das Loch Kinnard

Nach der kleinen Klettereinlage ging es noch auf eine Wanderung zum Loch Kinnard. Auch hier erwartete uns die grüne Natur am Ufer des Sees.

Der Wanderweg schlängelt sich hierbei durch Wiesen und Wälder am Ufer des Sees entlang.

Ab nach Aberdeen!

Aberdeen hat durchaus einen ansehnlichen Strand inklusive Promenade
Aberdeen hat durchaus einen ansehnlichen Strand inklusive Promenade

Nach den Tagen in der beeindruckenden Natur des Cairngorns Nation Park ging es vom Loch Kinnord aus wieder zurück in die Zivilisation. Die Küstenstadt Aberdeen stand auf der Routenplanung.

 

Zuerst brachten wir unser Gepäck ins Hostel (SYHA Youth Hostel Aberdeen) und machten uns dann auf die Stadt zu erkunden.

 

Nach einem kurzen Abstecher in die Stadt ging es auf einen Spaziergang am Strand entlang bis zur Mündung des Flusses Don in die Nordsee. Der Don gibt auch dem örtlichen Fußballverein seinen Spitznamen - die Fans des FC Aberdeen werden auch die "Dons" genannt. Nach einem weiteren Abstecher zum Stadion der Dons ging es zurück in die Stadt.

Die Spielstätte der Dons
Die Spielstätte der Dons
Kein perfekter Sandstrand - kann sich aber trotzdem sehen lassen
Kein perfekter Sandstrand - kann sich aber trotzdem sehen lassen
Möwen am Strand
Möwen am Strand